Spott - Ecke

Zynismus ist, wenn man trocken lacht!


sMmM (sprachlich Minderbegabte machen Medien)

*
Klassiker dieser Sparte sind die Produkte von ORF-Vorarlberg-Moderatorinnen, und inzwischen auch Moderatoren, wie zum Beispiel:

heiße und kalte Temperaturen, teure und billige Preise, schnelle und langsame Geschwindigkeiten, ...

Aber auch Werber sind dämlich genug, Schilder mit "Wir machen die billigen Preise" aufzuhängen.(Lidl)

Gerade die kalten und warmen Temperauren sind inzwischen zu einer Pandemie geworden. Aber ist das ein Wunder, werden diese sprachlichen Fehlgriffe doch von Menschen verbreitet, deren Beruf doch die Sprache selber ist?

*

Ein anderes Beispiel ist das Ersetzen von Olympischen Spielen durch Olympiade.
Das eine ist ein Sportereignis, das andere ein Zeitintervall. Ein Unterscheiden zwischen diesen beiden ist inzwischen für viele Gehirne zu anstrengend.
Und irgendwann steht es dann im Duden.

*

Oder die in Technikerkreisen oft belächelte beschleunigte Leistung: Kilowatt pro Stunde (kW / h), wenn eigentlich Kilowattstunden (kWh) gemeint sind. Hier handelt es ich wahrscheinlich weniger um eine sprachliche Verirrung, als um Unkenntnis der Zusammenhänge zwischen (physikalischer) Arbeit und Leistung.
Aber ehrlich, ist das denn wirklich weniger schlimm?

*

www.vol.at 1.4.2011
Tauchern ist es in der Nacht auf Freitag gelungen, zwei weitere Vermisste nach dem Hubschrauberunglück am Tiroler Achensee zu bergen. Ursache unbekannt.

Einen Vermissten kann man nicht bergen, den muss man vorher finden, und dann ist er eben kein Vermisster mehr.
Dass die Ursache für die Bergung unbekannt ist, ist wieder eine andere Geschichte.

*

www.vol.at, 3.4.2011
Der Atombetreiber Tepco hat die Versuche fortgesetzt, ein radio­aktives Leck im AKW Fukushima zu stoppen.

Da schießen mir drei Gedanken durch den Kopf:
Wie betreibt man ein Atom, und wie stoppt man ein Leck?
Und wenn nur das Leck radioaktiv ist, und nicht das, was durch das Leck austritt, dann kann das doch nicht so schlimm sein, odr?

*

www.vol.at, 4.4.2011
Arbeiter im zerstörten Atomkraftwerk Fukushima haben am Montag weiter gegen ein radioaktives Leck gekämpft.

Über den gegen Windmühlen kämpfenden Don Quijote wurde gelacht, aber gegen ein Loch zu kämpfen?
Ein Loch ist ein Nichts mit Etwas drum herum und kann deswegen auch nie radioaktiv sein, odr?

*

www.vol.at, 5.5.2011
Motorradlenker nach Sturz in Bregenz verletzt

Der gute Mann kann froh sein, dass er sich erst nach dem Sturz verletzt hat, nicht auszudenken, wenn er sich beim Sturz auch noch verletzt hätte, odr?

*

www.vol.at, 24.5.2011
Weil er vom Gaspedal abrutschte, fuhr ein Pensionist in Graz geradewegs in eine Apotheke.

War es nicht vielleicht doch das Brems- oder das Kupplungspedal?

 *

www.vol.at, 25.5.2011
Ein alkoholkranker ...... muss für ein Jahr in Haft, weil er drei versuchte Einbrüche beging.

Versuche begehen? Da müsste es doch klingeln in den Ohren, odr nö?

*

www.vol.at, 25.5.2011
Das Opfer, ein 19- jähriger Präsenzdiener, erlitt schwere beim Hinsetzen in der Linie 29A Verätzungen und befand sich auch zwei Tage nach dem Vorfall noch in Spitalsbehandlung.

Das tut schon ziemlich weh!
Ich meine nicht die Verätzungen, sondern solche "Sätze" von einem "Medienschaffenden" lesen zu müssen. Ob ein Spitalsaufenthalt für den Verfasser Linderung bringen würde?

*

www.vol.at, 9.6.2011
Ihre Aufgabe war es den anhalte Weg eine Güterzuges nach einer Notbremsung zu schätzen.

Es ging um Schüler einer Klasse der VMS Lustenau. Eine solche hat der Verfasser sicher nie besucht. Sein Geschreibsel lässt befürchten, dass er nicht einmal einen Hauptschulabschluss hat.

Nur so nebenbei: Der Anhalteweg wird nicht nach, sondern während der Notbremsung zurückgelegt, odr?

*

www.vol.at, 15.6.2011
In Europa, Ostafrika, Mittelasien, dem Nahen Osten und Westaustralien können Beobachter am Mittwoch sehen, wie der Mond in den Schatten der Sonne eintritt

So so. Die Sonne wirft also einen Schatten.
Wie dämlich muss man eigentlich sein, um so einen Blödsinn zu schreiben?

*

www.vol.at 16.6.2011
Möglich wäre auch eine Verlagerung der Sommermonate in die Wintermonate.

Aha. Der Sommer findet dann in Dezember, Jänner und Februar statt, der Winter in Juni,Juli und August, also beginnt das Jahr mit dem 1. Juli, dann kommen August, März, April,Mai, November, Dezember, Jänner, Februar, September, Oktober und November.

Oder soll etwa die Erdachse um 180° gedreht werden?

*

www.vol.at; 29.6.2011
Das Mädchen rannte in das Moped und stürzte.

Da muss dann aber die Tür des Mopeds offen gewesen sein. Hoffentlich konnte das Mädchen aus dem Moped geborgen werden.

*

www.vol.at; 24.8.2011
Da eine Kellnergeldtasche mit Bargeld in Höhe von 260 Euro bei dem Mann sichergestellt werden konnte, entstand bei dem Einbruch lediglich Sachschaden, informiert die Polizei.

Ist doch klar, odr?

*

www.vol.at; 25.8.2011
Die restlichen Chicken Nuggets immerhin, die untersucht wurden, beinhalteten "normale" Hühnerfleischteile.

Sätze mit mehr als vier Wörtern scheinen manchen VOLL-Redakteur ganz schön zu überfordern!

*

www.vol.at; 28.8.2011
Beim Frontalzusammenstoß mit einem Baum ....

Wo bitte, ist denn  bei einem Baum Vorne und Hinten?

*

www.vol.at; 30.08.2011
Bei einem Kühlschrank in einem Augenoptikergeschäft in Bregenz ist Kühlflüssigkeit in Form von Ammoniak ausgelaufen. 

Was hat denn Ammoniak für eine Form?
Oder ist Ammoniak etwa der Hersteller der Form?

*

www.vol.at; 22.09.2011
Zwei Wochen nach seinem Verschwinden später kam die Polizei in den Erhebungen einen kleinen Schritt weiter:

Das rollt einem doch die Zehennägel auf, odr nö?

*

www.vol.at; 5.12.2011 (Thomas Knobel)
Dank dem besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen EHC.........
Hohenems hat weniger Meisterschaftsspiele auf dem Konto wie das Spitzenduo.....

Unter ein solches Geschreibsel auch noch seinen Namen zu setzen, dafür braucht es doch einiges an Mut; oder auch nur ein gerüttelt Maß an Dämlichkeit.

*

www.vol.at; 23.12.2011
Zwei Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung

Also  eine halbe pro Person?

*

www.vol.at;23.1.2012
Infolgedessen konnte der Unfalllenker rasch ausgemittelt werden.
Schön, dass seine  Mitte so schnell gefunden wurde.

*

www.vol.at;24.1.2012
Gigantischer Sonnensturm trifft am Nachmittag auf die Erde
Die Ursache für diesen Magnetsturm ist eine Eruption der Klasse M auf der Sonnen.
Beim "koronalen Massenauswurf" werden geladene Teile vom gelben Planeten ausgestoßen.

 Sind Planeten nicht die Dinger, die um eine (oder auch zwei) Sonne(n) kreisen?

... wurden in den USA schon präventiv Flüge umgeleitet, um eventuelle Störungen des Navigationssystems zu vermeiden.

Aha. Nicht fliegen verhindert also Störungen. Eh klar, odr?

*

www.vol.at;27.1.2012
Das detaillierte Foto mit einer hohen Auflösung von 64 Millionen Megapixel (8.000 mal 8.000 Pixel)......

6 + 4% ist doch auch 10, odr?

*

www.vol.at;23.2.2012
Die Ehefrau des Getöteten, die den Mord in Auftrag gegeben soll...

Ja, ja, überall wird gespart.
Bei Voll AT bei den Buchstaben; oder vielleicht doch beim Hirn der Angestellten?

 *

www.vol.at;02.04.2012
Ein aus Zürich kommender TGV Richtung Paris ist am Sonntag in der Gegend von Dijon in eine Kuh gerast.

Muss aber eine große Kuh gewesen sein, dass ein ganzer TGV darin Platz hat.

*

www.vol.at;02.12.2012
Ein alkohholisierter Pkw-Lenker und ein betrunkener Fußgänger verwickelten sich in der Nacht auf Sonntag in Riefensberg in einen Verkehrsunfall.

Hoffentlich konnten sie wieder ausgewickelt werden.

Aufgrund seines alkoholisierten Zustandes geriet er ins Wanken....

Solange nur der Zustand alkoholisiert war und nicht er selber ...

*

www.vol.at;05.07.2013
Am Freitagmittag wurde bei einem Überfall einer der mut­maß­lichen Täter wurde durch Schüsse des Über­fal­lenen tödlich verletzt.

Schreiben kann er ja schon, jetzt muss er nur noch lesen lernen.

*

www.vol.at;10.07.2013
Auch die Tempolimits in der Boxengasse werden ab sofort gedrosselt. 

Vielleicht doch lieber das Tempo drosseln, als die Limits?

*

www.vol.at;12.07.2013
Die Fehlpfiffe kostet dem Jubilar den Sieg
Vor 43 Min.   
Aufgrund der Fehlpfiffen verlor Dornbirn gegen Vienna sehr unglücklich ...

Sehr unglücklich bin ich über den Geisteszustand des Verfassers, und darüber, dass er auch nach drei viertel Stunden noch nicht bemerkt hat, was er da für einen Schmarren verfasst hat.

*

www.vol.at;19.10.2013
– auch, als er seinen Fehler eingesehen haben zu schien, als er das Loch im Tornetz sah.

Herr, lass Hirn regnen.

*

www.vol.at;30.01.2014
Er prallte frontal gegen das Jodok-Fink-Denkmal, wodurch es das Fahrzeug schleuderte und es schließlich schwer beschädigt auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand kam.

Na, "sprachlich Minderbegabte machen Medien" eben.

Couragierte Passanten hatten den Unfall beobachtet und waren sofort zur Unfallstelle geeilt. Sie zogen ihn aus dem Fahrzeug ...

Na, wen denn? Den Unfall?

*

www.vol.at;7.10.2015
Dafür muss die Motorensteuerung zumindest kurzzeitig mehr Kraftstoff in die Kolben einspritzen als üblich,.....

Da haben die in Schwarzach einen ganz neuen Motor erfunden. Da wird der Diesel in den Kolben gespritzt, und nicht wie üblich, in den Zylinder. Sauber!

*

www.vol.at;14.1.2016
Bei Schneefall und glatter Fahrbahn kam ihr Auto von der Fahrbahn ab, rammt einen Baum und überschlagt sich mehrmals, bevor er vor einer Holzbiege liegen bleibt.

Ein Gemisch aus Vergangenheit und Gegenwart, mit Gustostückchen wie "überschlagt" und "Holzbiege" (vor der der Baum dann schließlich liegen bleibt).

Deutschkurse für Inländer, sofort!

*

www.vol.at;24.3.2016
Karadzic werden mehrere Verbrechen für die Menschlichkeit im Bosnien-Krieg ....

Menschlichkeit ein Verbrechen? So weit sind wir schon?

*

www.vol.at;20.4.2016 (Rebekka Madlener)
Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Elektrofahrzeug, welcher von einer Frau gelenkt wurde.

Und dabei sind Frauen doch so wild auf's Gendern.
Und dann heißt es plötzlch der Elektrofahrzeug.

*

www.vol.at;29.4.2016 (APA/red)
Während man die Zahlen der ORF-Sender überhöht wiedergegeben wurden,..

Ohne Worte

*

www.vol.at; 27.5..2016
Der Kapitän des Schnellboots wurde festgenommen worden.

Immer diese komplizierte Grammatik. Ist doch viel einfacher, ein paar Wörter auf einen Haufen zu kippen, und jeder darf sie zusammensetzen, wie es ihm beliebt.

*

www.vol.at; 21.6.2016
Ein 69-jähriger Fahrradfahrer ist am Montag in Lustenau von einem abbiegenden Auto übersehen und niedergefahren worden.

Hatte wohl keine Augen, dieses Auto! Sollte es?

*

www.vol.at; 15.7.2016
Gegen 23 Uhr am Donnerstag Abend ist ein Laster in eine feiernde Menschenmenge in Nizza gerast. Er kam fast zwei Kilometer weit und wurde dann von der Polizei getötet.

Diese Tat ist abscheulich!
Trotzdem kann ich nicht glauben, dass die Polizei den Laster getötet hat. Es war wohl der Lenker des Lasters.

*

www.vol.at 9.9.2016
Die Verdacht ist daher, ...

Bei drei Geschlechtern liegt die Wahrscheinlichkeit, das falsche zu erwischen, bei über 60%.
Raten ist da wohl die falsche Methode.

*

www.vol.at 15.9.2016
Die Asylsuchenden wehrten sich haarsträubend gegen die Beamten, unter anderem mit bewarfen sie sie mit Flaschen und Holzlatten.

Wirklich haarsträubend, dieses Geschreibsel!

*

www.vol.at 15.9.2016
.....Schiri kam wegen eines Verkehrsunfall nicht ins Reichshofstadion.

Und der Verfasser verursachte einen Unfall beim Fall.

*

www.vol.at 27.9.2016
...., auf deren Grundlage alle möglichen Konststoff- und Stanzerzeugnisse sind hergestellt werden.

Aber von Zuwanderern werden Deutschkenntnisse verlangt!

*

www.vol.at 14.10.2016, Rebekka Madlener
Arbeitskammer Vorarlberg......

Da hat sie doch glatt eine neue Kammer erfunden, die Rebekka.
Gekommen ist sie wohl aus der Kammer des Schreckens.

*

www.vol.at 5.3.2017
Unbekannte Täter setzten die Funken am Samstagnacht vorzeitig in Brand.

Hirn verbrannt ?!

*

www.vol.at 5.3.2017
Ob sich der Verdacht auf Noroviren erhärtet oder ob es eine Lebensvergiftung war,....

Schon schlimm, wenn das ganze Leben vergiftet ist.

*

www.vol.at 5.3.2017
Dies und mehr verrieten uns die Vorarlberger Tattoowierer .....

Kreatives Schreiben ist etwas anderes als Rechtschreibschwäche.

*

www.vol.at 5.4.2017
Der malaysisch-chinesische Tex­­tilindustrie Robert Ng ist der neue .....

Der Herr Industrie ist jetzt also der neue!
Neue Redakteure bitte!

*

www.vol.at 17.5.2017
Bei den Kleinaktionären handelt es sich um Vorarlberger Kommunen, rund die Hälfte davon ist in Streubesitz...

Wer ist den nun im Streubesitz, die Aktionäre oder die Kommunen?

*

www.vol.at 5.6.2017
Zwanzig Jahre für SW Bregenz nun schon tätig (Überschrift!)

Du Schreiberling nicht sprechen viel gut Deutsch.

*

www.vol.at 22.7.2017
Beim Baden in der Nähe der Sandbanken der Bregenzerach sind am Samstagnachmittag zwei Kinder im Wasser verunfallt.

Da war dann wohl eine Bankenrettung notwendig.

*

www.vol.at 3.8..2017
Das Saxophonquartett Mulit­phonix begeisterte das Publikum am Kornmarktplatz.
Den zuhörenden Ohren freute es.

Und mir graut es, vor solchen Ergüssen.

*

www.vol.at 18.8.201718
Der Motorrad wurde auf das Auto geschleudert.

Hä?

*

Fortsetzung folgt (leider)




 
 
 
 

 

Manfred Alfarés Homepage